Jung hilft Alt am PC PDF Drucken E-Mail

alt

 

Sie gehören zur Generation 60+ und möchten gerne den Computer auf einfache Weise kennenlernen.

Diesen Wunsch erfüllen wir Ihnen auf einem neuen Weg:

Sicherheit und Lernerfolg!
- Alle Kursteilnehmer sind Anfänger.
- Jeder bekommt seinen persönlichen Trainer, einen Schüler der 10. Realschulklasse.
- Der Kursleiter führt in kleinen Schritten.

Spaß und kein Frust !
- Wir nehmen Ihnen die Angst vor dem PC.
- Das Lerntempo richtet sich nach dem  Langsamsten.
- Nach jeder Lerneinheit ein Erfolgserlebnis.

Was kann ich am Ende des Kurses?
- Bin  sicher im Umgang mit dem Computer.
- Erstelle und bearbeite kleine Texte.
- Erstelle Einladungen.
- Lege Ordner an um Texte abzulegen.
- Schreibe und verschicke elektronische Post, genannt E-Mail.
- Lerne die guten und schlechten Seiten des Internets kennen.

Der Kurs findet in der Theodor-Heuss-Schule einmal in der Woche statt.
Der Kurs wird ehrenamtlich durchgeführt.
Es wird ein Beitrag für die Aufwandsentschädigung für Kursleiter und Schüler erhoben.
Einzige Vorraussetzung für den Kurs: ein eigener Computer mit Windows-
Betriebssystem für zu Hause (Hausaufgaben).

Termin für den nächsten Kurs: siehe unter Veranstaltung


Kontakt: Uli Schiepe, Tel.: 0 75 31/9 22 98 71